Schlagwort-Archive: 1999

Lichtbogen toetet Helfer am Boden

Weil das Umfeld bei der Arbeit nicht ausreichend berücksichtigt wird, endet der Schwebeflug eines Helikopters mit Aussenlast tödlich. Zwei Arbeiter am Boden helfen dem Piloten, die an einem Stahlseil hängende Last zu dirigieren. Der Helikopter kommt dabei einer Stromleitung so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstige Unfälle mit Menschen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Selbstmord mit einer ATR-42

Im vorliegenden Fall ist die Motivation des Selbstmörders kein Geheimnis. Ihm war als Pilot der Air Botswana Corporation gekündigt worden. „Na wartet“ mag er wohl gedacht haben, stiehlt in der Morgendämmerung eine ATR-42 und stürzt sich mit dieser Maschine auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Selbstmord | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dritter Unfall einer Lockheed Hercules endet toedlich

Eine Lockheed Hercules bringt ihrem Eigentümer „Diamang“ kein Glück. Zuerst hat sie am 10.02.1986 einen Crash in Dundo (Angola). Der nächste ereignet sich am 22.01.1993. Diesmal wird sie unterwegs im Auftrag der angolanischen Regierung von UNITA Rebellen beschossen, kann aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehrfachunfälle | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flug mit einer defekten Beech endet tödlich

Wie fliegt man ein Flugzeug mit folgenden Defiziten: Bremsbeläge komplett abgenutzt; eine Zündkerze am linken Motor fehlt; ein falscher Propeller wurde von einem Mechaniker ersetzt, dem wegen Fliegens mit einem falsch installierten Propeller bereits einmal für ein halbes Jahr die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schlechte Piloten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Passagiere einer abgestuerzten Twin Otter schwimmen 8 km an Land

Die fünf überlebenden Passagiere einer im Südpazifik notgewasserten Twin Otter beweisen Stärke. Nachdem das Flugzeug schnell versinkt, orientieren sie sich an den in acht Kilometern Entfernung schwach sichtbaren Lichtern der Insel Efate, von wo aus sie Minuten vorher abgeflogen sind. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glück und Pech | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Twin Otter verliert beide Flaechen zwischen zwei eng stehenden Daemmen

Die folgende Geschichte findet im Kongo statt, wo das Sperren öffentlicher Straßen für Starts und Landungen offenbar nicht ungewöhnlich ist. Die Crew einer Linienmaschine ereicht die gesperrte Behelfspiste allerdings gar nicht erst, sondern verfliegt sich bei schlechter Sicht um 3 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses und Schreckliches | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Renitenter Passagier geraet in laufenden Propeller

Nur bedingtes Mitleid habe ich mit einem Mann, der heftig zu randalieren beginnt unmittelbar nachdem er erfahren hat, daß er zu spät kam, um noch mitgenommen zu werden. Er will sein selbstverschuldetes Schicksal einfach nicht akzeptieren, findet eine zum Flugfeld … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unfälle mit Propellern und Rotoren | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mann ueberlebt eine unglaubliche Begegnung mit drehendem Propeller

Im Fall, den ich hier schildere, hat ein gutmütiger Mann einen oder vielleicht sogar mehrere Schutzengel gehabt. Er nähert sich der Propellermaschine, weil er helfen will und gerät in den Bereich des Propellers. Neunmal wird er am Kopf getroffen, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unfälle mit Propellern und Rotoren | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Convair muss nach unentdecktem Benzindiebstahl notlanden

Gegen Benzindiebstahl helfen anscheinend nur geordnete Verhältnisse, wie sie in unserem Land. Die kongolesische Convair aber hebt ab, ohne daß die drei Insassen bemerken, daß das Benzin fast vollständig geklaut wurde. So kommt man nicht weit und schon fallen beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses und Schreckliches | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Polizei zwingt flugunwillige Passagiere mit Waffengewalt an Bord

Manchmal benutzen Polizisten ihre Waffen in eher merkwürdiger Art und Weise. Ein Flug von Rio de Janeiro nach Buenos Aires steht unter keinem guten Stern. Zweimal bricht der Pilot den Startlauf ab, weil ein defekter Motor Probleme bereitet. Nun wollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses und Schreckliches | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar