Flug- & Flugzeugunfälle

Diese Homepage ist noch nicht vollständig eingerichtet. Ich werde auch nicht mehr dazu kommen, die Arbeiten zu beenden, da ich die Homepage altersbedingt aufgeben werde. Die Arbeiten an dieser Homepage habe ich vor ca. einem Jahr 2018 eingestellt.

Ich suche derzeit Jemanden, der diese Arbeit, mein Lebenswerk fortführen und meine Luftfahrtbibliothek mit ca. 500 Büchern / Bänden übernehmen möchte. Danach würden dem Besucher vielerlei Möglichkeiten geboten, Fragen nach Flugunfällen und den damit zusammenhängenden Untergebieten zu klären.

Derzeit umfasst meine Datenbank 82.000 solcher Unfälle (accidents) und Vorfälle (incidents), die dann nach allen denkbaren Detailinformationen abgefragt werden könnten. Insbesondere habe ich Wert gelegt auf die Verifikation zweifelhafter oder falscher Angaben, weshalb die Datenbank sich auch und speziell für wissenschaftliche Arbeiten oder die Presse eignet. Des weiteren gibt es zu jedem Vorfall eine Quellengabe, die mindestens einen Nachweis enthält aus zur Zeit über neunzig Quellen.

Neben dieser wichtigsten Datenbank werden die Besucher der Homepage Querverbindungen zu meinen anderen Datenbanken haben, die für die Zivilluftfahrt von Bedeutung sind:

  • Flugzeugtypen, derzeit ca. 12.500 Varianten mit vielen wichtigen technischen Daten
  • Fluggesellschaften, derzeit ca. 32.400 mit wichtigen Grundinformationen
  • Kennzeichen der Zivilluftfahrt, insbesondere die historische Entwicklung
  • Kunden-Identifikation Boeing, Lockheed, Hawker-Siddeley, Convair, Vickers
  • DC3 Serien
  • Flughäfen
  • Datenbank über Prominente Unfallopfer
  • USAF / US Navy Kürzel früher und heute
  • und weitere Datenbanken

Bis ich einen Nachfolger für meine Arbeit gefunden habe, müssen Sie noch ein wenig Geduld haben, bis es so weit ist, dass Sie auf eine der sicherlich umfangreichsten Datenbanken für Unfälle in der Luftfahrt auch direkt zugreifen können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.